Dieser Teil der Baudokumentation umfasst den Zeitraum
*****unbebautes Grundstück bis vor den Estricharbeiten: Teil I
==========================================================

Baufortschrittsanzeige (oben sind immer die aktuellsten Bilder):
Am besten von unten nach oben scrollen!
Die Bilder stammen von Dieter Werth, Fritz Sattler, Ingrid Schleifer und Robert Polster
Viel Spaß beim Blättern


... nun kommt der Estrich im Schießstand dran, aber nur im Teil II

fotographiert am 26. Januar 2008

Maria lädt ein

... Innenausbau - bei Schneefall?

... wenn der Vater mit dem Sohne ..

... Baugerüste chinesischer Art -vom TÜV abgenommen!

... Angriff auf das Dach

wenn das der Sicherheits-Ingenieur sieht ...
Betonieren des Giebel-Ankers

Giebelverschalung, dank Ringanker ...

jedes Haus hat eine Vor - und Rückseite , dies ist die Rückseite

die Fenster kommen, dank eines Spenders ...
nach dem Bürgerfest tut sich wieder etwas am Bau








Das Richtfest: 30. Juni 2007, 14 Uhr










Vor dem Richtfest

Hurra, die Dachlatten kommen ...

Der Dachstuhl kommt ....

verdammter Giebel

Verschalung

wieso funktioniert nicht die Wasserentsorgung ?


dieser blöde Ringanker

Hubertus-Schützen halten Ausschau nach der Arbeitsablösung



jetzt kommen die Gerüste (der jüngste und der älteste Helfer)

im Schutze der Mauer


jetzt geht die Post ab

nach getaner Arbeit (Robert hat wieder zuwenig Proviant gebracht)



.. aber jetzt gehts richtig los


Vorbereitungen für die Drainage


Riß in der der Bodenplatte?
Hatto auf dem Donnerbalken .. der Bau-Ausschuss tagt vor Ort ...
Was machen wir nur mit der Westseite ???
Peter ist fürs Wässern zuständig.
Das ist sie endlich, die Fundamentplatte ...
der Schriftführer Dieter in den Niederungen der Technik ...mit Herberts Hilfe




Jetzt wird' s ernst

Man lernt nie aus: Styropor kann man auch sägen ...


28. April 2007: die Feinarbeit beginnt, Vorbereitung für die Bodenplatte


Raimund (der Tapfere) gegen einen Bruder und zwei Bagger!!!
Samstag der 21.April 2007



so lang wird unser Haus

so hoch ist wird unser Haus



Betonieren der Fundamente: 18. 4. 2007









..... .... und so geht es schon wieder weiter.....

Hubertus schickt seine stärkste Geheimwaffe zu E-ON nach Bamberg!
---Hatto und Dieter in geheimer Mission um 7 Uhr früh auf der Autobahn nach Bamberg ---

Um 9 Uhr Besprechung beim 1. Vorstand: es darf weiter gebaut werden

Baustopp ...... Baustopp ...... Baustopp ...... Baustopp ...... Baustopp ...... Baustopp ......
_ _______________________________16. April 2007
!!!! E-ON stoppt den Bau, weil er von E-ON noch nicht genehmigt wurde !!!!
Ist die Hochspannungsleitung stromlos oder nicht?

_ _________________________________ 16. April 2007
Baustopp ...... Baustopp ...... Baustopp ...... Baustopp ...... Baustopp ...... Baustopp ......


Hatto nach 10 Stunden Baustelle


hier betoniert die Mafia ihre Feinde ein



.. als der Vorstand ins Wasser fiel



wer ist das? der Vorstand himself

Wasser trotz Trockenheit ??

... anno 14. April 2007 oder Schützengräben vom 2. Weltkrieg?

die Weiber der Fam. Schleifer (armer Thomas)
die Chefin schaut aber bös .....

kaum zu sehen: das Löwen-Laufgitter, deutlich zu sehen: Abfluß Damen-/ Herren-Clo

Ehrenmitglieder im Einsatz: Michel und Fritz

Dieter kommt pünklich, wenn die Arbeit ruht , Brotzeit Tisch auf Ingrids Kühler.






das sieht nach Stahlmatten flechten aus

was treiben die bloß? (das sieht nach Brotzeit aus)


Glück gehabt

setzt mir das bloß nicht auf den Fuß
... 31. März 2007 : endlich geht es weiter ...
... 29. Oktober (Ende der Sommerzeit):

die Fotos entstanden allerdings am 2.November (1. Schneesturm im neuen Winter)

nachdem das Schützenhaus keinen Keller hat, sieht man nicht sehr viel von der Baugrube

... 21. Oktober 2006: Einmessung des Schnurgerüstes durch "teller bau"


------------nicht jeder "Teller" baut Gitarren, der Sohn ist aus der Art geschlagen

-------------------------------------------------------Siggi in seinem Element


... bevor der Bagger kam

Spende eines eines Hubertus-Fans

kleine Zweckentfremdung unseres Grundstückes

hier unten beginnt es ...